And now to something completely different…

Nach dem Pink-„Overkill“ hatte ich richtig Lust auf ein ganz schlichtes Layout, in dezenten Farben mit nicht zu viel Schnickschnack. Außerdem wollte ich ja schon länger mal im DIN A4 Format scrappen, also konnte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

DSCF5341neu2neu

Ein Layout für „fertig“ zu befinden fällt mir ja immer besonders schwer. Vielleicht hier noch was, und da noch was… Ganz groß bin ich ja auch darin, den kleinsten Schnipsel noch zigmal über das Layout zu schieben, als ginge es um mein Leben. Aber nicht heute! Ich bin schon fast ein bisschen stolz, wie schnell das Layout fertig war (okee, der Einstieg war nicht ganz so leicht, aber dann ist es nur so geflutscht).

Collage_02

Habt ein tolles Wochenende!

Euer Fischstäbchen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “And now to something completely different…

  1. Sehr schöne Farbkombination und viele tolle Details. Mir fällt es auch manchmal schwer, ein Layout für fertig zu erklären. Da bist du also nicht alleine.
    Viele Grüße, Anne.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s