I <3 Summer

I ♥ summer – ja, ich liebe Sommer. Aber ich frage mich, wann er dieses Jahr endlich kommt? So langsam geht mir der ganze Regen nämlich gehörig auf die Nerven!

Den Sommer mit bunten Layouts herbei scrappen, hat ja irgendwie auch nicht so wirklich funktioniert. Nun ja, ich gebe die Hoffnung (noch) nicht auf, und so ist gestern ein weiteres Layout mit der *Sunshine & Happiness* Kollektion von Simple Stories entstanden.

FishstickInLove_ILoveSummer_08

Ein bisschen ′was vom Scrapbook Werkstatt Junikit *Flip Flop Fun* habe ich auch noch auf das Layout „geschmuggelt“. So wie zum Beispiel die geniale Sonnenbrille – die habe ich einfach aus der Photo Play Paper-Karte ausgeschnitten (und den Rest, also das „Drumherum“, habe ich einfach hinter das Foto geklebt).

FishstickInLove_ILoveSummer_05

Irgendwie „schreit“ das Layout förmlich nach Sommer, oder? Ich mag den Kontrast zwischen dem dunklen Foto (das ich so mega genial finde, und ich darf das sagen, denn ich habe es nicht selbst gemacht) und den hellen, frischen Farben total gerne.

FishstickInLove_ILoveSummer_07

Noch ein paar letzte Details:

FishstickInLove_ILoveSummer_04FishstickInLove_ILoveSummer_03Liebe Grüße von eurem den Sommer herbei sehnenden

Fischstäbchen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

3 Gedanken zu “I <3 Summer

  1. Liebe Christina!

    Ich habe vor einiger Zeit deinen Blog entdeckt und bin fleißig am Nachlesen! Du machst so schöne Sachen! Bin aufgrund deiner Project Life-Seiten hier gelandet und deine Pages gefallen mit total gut!!!

    Diese „Plastikwörter“ ( dieses „GO SEE DO“ – weiß jetzt leider nicht, wie sie wirklich heißen) der Scrapbook Werkstatt habe ich auch und frage mich, wie du sie auf deinem Layout angebracht hast, weil man nirgends Kleber oÄ sieht?

    So, werde nun brav deinen Blog weiter durchstöbern, liebes Fischstäbchen! :-)

    LG aus Wien!

    Claudia

    Gefällt mir

    1. Hallo Claudia! Also erst mal vielen lieben Dank für deine lieben Worte – hab‘ mich wirklich sehr darüber gefreut! (und ein kleines bisschen rot geworden bin ich auch…)

      Ja, das mit den „Acetate Die Cut Words“ ist so ’ne Sache… Zum Festkleben verwende ich einen transparenten 3D-Lack (meiner ist von Rico Design, uralt, ich weiß gar nicht, ob es den noch gibt – alternativ müsste auch „Glosy Accents“ von Ranger gehen). Aber: auch den sieht man nach dem Trocknen. Wie man z.B. bei diesem Layout -> https://fishstickinlove.wordpress.com/2016/05/26/oh-snap/ sehen kann, wenn man ganz genau hinguckt.

      Der Grund, warum du den Kleber auf dem Layout, das du meinst, nicht siehst, ist folgender: ich habe geschummelt ;)

      Für die Fotos lege ich transparente Elemente mittlerweile einfach nur auf das Layout! Wenn die Fotos im Kasten sind, müssen die transparenten Elemente ja aber irgendwie befestigt werden, bevor das Layout ins Album wandert. Dann halt entweder doch kleben, oder, und das gefällt mir eigentlich viel besser: festtackern. Guck mal hier -> https://fishstickinlove.wordpress.com/2016/05/26/oh-snap/ Ich liiiiiebe diese kleinen Klammern! Auch wenn man sie sieht, aber irgendwie mag ich den Effekt total gerne :D

      Ich hoffe, du bist jetzt nicht enttäuscht, aber ich denke, jeder hat so seine kleinen Tricks…

      Liebe Grüße
      Christina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s