Wild

Und hier ist das zweite Layout, das ich euch bisher noch nicht gezeigt hatte. War keine Absicht, ich hab’s schlicht und einfach vergessen.

Das Foto ist ein Schnappschuss, der während unserer Kalifornien-Reise im Jahr 2012 entstanden, auf dem Weg zum Strand von Carmel.

„Wild. Ein Pickup-Truck, ein Hund und ein Surfbrett – manche Leute leben einfach ihren Traum“.

FishstickInLove_Wild04

Ich bin selten neidisch, aber bei diesem Anblick war ich es! Nicht dass ich surfen kann… Aber diese Vorstellung, einfach an einem Wochentag seinen Hund und sein Surfbrett zu schnappen und an den Strand zu fahren – also das hat schon was!

FishstickInLove_Wild02

Ich meine mich erinnern zu können, dass ich bei diesem Layout (für das ich fast ausschließlich die „Take Me Away“ Serie von Paige Taylor Evans / Pink Paislee verwendet habe) zum ersten Mal mit eingefärbter Strukturpaste experimentiert habe. Also einfach weiße Strukturpaste mit ein paar Tropfen „Mister Huey“ vermischt und dann mit ein paar groben Pinselstrichen auf den Cardstock aufgetragen.

FishstickInLove_Wild03

Mir fällt gerade ein, das könnte ich mal wieder machen…

Ich bin dann mal am Strukturpaste einfärben!

Tschühüüüs!

Euer Fischstäbchen

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

2 Gedanken zu “Wild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s