Zwei Layouts mit dem Scrapbook Werkstatt Augustkit

Ihr Lieben, heute ist es endlich soweit, das Scrapbook Werkstatt Augustkit *Hakuna Matata* wandert in den Shop. Höchst Zeit also, dass ich euch nicht nur auf Instagram weitere Layouts mit dem Kit zeige, sondern auch hier auf dem Blog. Zur Feier des Tages heute auch gleich mal zwei auf einen Streich.

Los geht’s:

FishstickInLove_ScrapbookWerkstatt_Augustkit2017_Favorite04

Die Entstehungsgeschichte des Fotos vielleicht ganz kurz erzählt: Herr Fischstäbchen und ich fahren durch Oberbayern, so richtig durch die Pampa. Da erspähe ich im Garten eines Bauernhofes Erdbeermöbel (!) und ein Schild „hausgemachtes Eis“. Ich schreie also „Stoooooooooooopp!“, und Herr Fischstäbchen macht ne halbe Vollbremsung und fragt was denn los sei. „Na die haben Eis!!!“. Da es eh so heiß war, haben wir uns also einen Erdbeerbecher mit Schlagsahne und frischen Beeren vom Hof gegönnt – was natürlich in Form eines Fotos festgehalten werden musste. Und was soll ich sagen? Es war der beste Eisbecher meines Lebens!

Wenn ihr mal zuuuuuuuuufällig in der Nähe von Dörndorf sein solltet, schaut unbedingt im Hofladen der Funcks vorbei!

Noch ein paar Details…

Das Eis am Stil und der kleine Eis-Truck aus dem Kit haben natürlich wie die Faust aufs Auge zu dem Foto gepasst.

FishstickInLove_ScrapbookWerkstatt_Augustkit2017_Favorite02

 

Das zweite Layout, das ich euch heute zeigen möchte, ist ein wenig schlichter. Ab und zu mag ich das ganz gerne, aber es fällt mir ehrlich gesagt immer sehr schwer. Weglassen ist in meinen Augen eine ganz große Kunst!

Eigentlich immer, wenn ich möglichst viele verschiedene Papiere auf einem Layout verwenden möchte, entscheide ich mich entweder für ein Grid Design – also verschiedene Quadrate oder Rechtecke gitterförmig angeordnet – oder eben für Kreise, wie bei diesem Layout.

FishstickInLove_ScrapbookWerkstatt_Augustkit2017_GoodStuff_01_neu

Und weil natürlich nicht genügend Papiere im Kit waren (ach Quatsch, ich mache nur Spaaaaaaaaaaaaaß!!!!), habe ich noch ein wenig eigenes Patterned Paper gemacht, und zwar mit dem weiß-goldenen Ananas-Washi aus dem Kit. Hierzu habe ich die Streifen versetzt untereinander auf Cardstock geklebt und anschließend einfach einen weiteren Kreis ausgeschnitten.

(von Hand – ich habe mir immer noch keine Kreis-Stanzen besorgt, tststs…)

Wie gesagt, das Layout sollte eher schlicht werden – die Farben der verschiedenen Papiere sollten ganz einfach für sich sprechen. Außerdem wollte ich dem Journaling nicht die Schau stehlen: statt freihand oder auf gezeichneten Linien habe ich dieses Mal auf Bakers Twine gejournalt.

FishstickInLove_ScrapbookWerkstatt_Augustkit2017_GoodStuff_02

Liebe Grüße,

euer Fischstäbchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s