Kennt ihr eigentlich schon die #moodboardgirls?

Nein? Dann wird es höchste Zeit, uns kennenzulernen!

Ich weiß gar nicht mehr genau, wie alles angefangen hat, aber seit Mai 2017 gibt es diesen Hashtag auf Instagram. Initiiert von einer Gruppe kreativer Mädels, die einen Haufen Spaß daran hatte, Layouts, Karten und was und sonst noch so einfiel auf Basis eines Moodboards zu gestalten.

Und heute gehen die #moodboardgirls auch schon in die 3. Runde! Dieses Mal kommt das Moodboard von Ulli alias thinkpinkandmint, und ich liiiiiiiiiibe es, denn sie hat traumhaft schöne Farben ausgewählt, die so ein bisschen an den „Indian Summer“ erinnern.

Hier zunächst mal meine Umsetzung:

(und ich sage es gleich mal vorweg: nein, das sind KEINE Christbaumkugeln! Das ist eine Lichterkette mit Glühbirnen!!!)

Moodboardgirls_Sept2017_crop

Ich finde ja, wenn man weiß, dass es eine Lichterkette ist, sieht man es auch… ;)

Leider hatte ich nicht exakt die Farben aus Ullis Moodboard (z.B. besitze ich nur ein einziges oranges Patterned Paper, aber wenistens kam es jetzt auch mal zum Einsatz), aber meine Güte! Es geht hier ja schließlich um Inspiration!

In diesem Sinne hoffe ich, dass wir euch ein wenig inspirieren konnten und ihr nun Lust bekommen habt, ein Layout, eine Karte oder was auch immer auf Basis von Ullis Moodboard zu scrappen. Und vergesst nicht, euer Werk auf Instagram mit dem Hashtag „moodboardgirls“ zu versehen, damit wir es auch finden können!

Viel Spaß!

Euer Fischstäbchen

Merken

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kennt ihr eigentlich schon die #moodboardgirls?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s